Wiener Stimmwunder

Rauchig, wispernd, röhrend - Sara Filipovas Stimme wechselt mühelos zwischen allen vokalen Registern. In ihrer Heimatstadt Wien gilt sie schon seit einiger Zeit als Geheimtipp unter den Singer-Songwriterinnen. Jetzt kommt sie mit ihrem Debut-Album "Black and White Café" zu uns in den Weinstall. Ihre Musik klingt wie ein klangliches Rendezvous zwischen Paul Simon und Joni Mitchell - nur eben eigen, melancholisch, zart und schön.

Ihr Konzert bei uns in der Weinstallkonzertkammer am Samstag, 20. Juli, beginnt um 20 Uhr. Reservierungen unter info@weinstall-klohr.de oder direkt hier auf dieser Website. Kulturobulus: 10 Euro.